DEUTSCH-HONDURANISCHE GESELLSCHAFT e.V.
Presse
22.02.2013, 18:35 Uhr | Duisburg365
Gespräch mit Irene Janssen von der Deutsch Honduranischen Gesellschaft über das Modenschau-Event am 22.02.2013

Die Mode-Firma Apriori aus Münster hat der Deutsch Honduranischen Gesellschaft mehr als 2500 Kleider zur Verfügung gestellt. -Wir hatten bereits gestern darüber berichtet.- Diese werden von Schülerinnen und Schülern des Gertrud Bäumer Berufskollegs aufgearbeitet und am kommenden Freitag, 22.02.2013 in der Zeit von 12:00 - 18:00 Uhr von professionellen Models in einer Modenschau im Grand City Hotel Duisburger Hof präsentiert, wo sie von den BesucherInnen für "kleines Geld" für den guten Zweck erworben werden können.

Die DHG wird den Erlös für ein Frauenhaus und eine Grundschule in der Duisburger Partnerstadt San Pedro Sula spenden. Wir sprachen mit der Präsidentin der Deutsch Honduranischen Gesellschaft, Irene Janssen über die Veranstaltung und von ihr erfahren Sie in dem Videogespräch alle Details zu dem Modeschau-Event.






Bilderserie
aktualisiert von Maxi, 11.10.2015, 11:03 Uhr
Unser Spendenkonto

Deutsch-Honduranische Gesellschaft e.V.
Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN DE23426501500000062398 
BIC WELADED1REK 
Verwendungszweck: Spende