DEUTSCH-HONDURANISCHE GESELLSCHAFT e.V.
Aktuelles
23.02.2017
 Bei ihrem Besuch in Honduras machte die Delegation der katholischen Hochschule NRW auch Halt bei den Feuerwehrleuten in El Progreso, die die DHG schon seit 17 Jahren unterstützen. Zudem besuchte sie das Kinderdorf und Schulzentrum Hogar San Rafael im Norden San Pedro Sulas sowie das Heim für unterernährte Kinder Las Mercedes und das dazugehörige Kinderheim Hogar Suyapa in El Progreso. In San Pedro Sula wurde außerdem noch dem Heim für Menschen mit Behinderungen der Hermanas de Jesús Buen Samaritano ein Besuch abgestattet. 

21.01.2017

Die Deutsch-Honduranische Gesellschaft mit Ihrer Vorsitzenden Irene Janssen war in diesem Jahr Kooperationspartner für den Neujahrsempfang der KPMG im „Squaire“ in Frankfurt, der Zentrale der KPMG AG für die Region „Mitte“. Auf Einladung von Regionalvorstand Holger Kneisel konnte die Deutsch-Honduranische Gesellschaft Kardinal Óscar Andrés Rodríguez Maradiaga als Festredner für die Veranstaltung am 19.01. in Frankfurt gewinnen.


16.01.2017
Am Freitag hatte die Delegation der KaTho Nrw, die im Februar im Rahmen der Kooperation mit der katholischen Uni in Tegucigalpa nach Honduras reist, die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich so auf ihren Aufenthalt vorzubereiten. Zudem stellte Honduraner Arnaldo sein Land in einer kurzen Präsentation vor. Alle freuen sich auf die Zeit in Honduras und die konkrete Ausarbeitung von Projekten!

10.01.2017
Der junge Honduraner Arnaldo, der derzeit ein Praktikum auf dem Hof Kreuzheck in Gievenbeck, Münster, macht, hat eine Präsentation über sein Land vorbereitet. Diese wird er am Freitag bei der KaTho NRW in Köln präsentieren, um die Professoren und Mitarbeiter, die im Februar nach Honduras reisen, auf sein Land einzustimmen. Eine Delegation aus 7 Personen wird für eine Woche nach Honduras reisen, um die Kooperation zwischen der KaTho NRW und der katholischen Uni in Tegucigalpa, die im September mit Kardinal Óscar Andrés Rodríguez Maradiaga initiiert wurde, mit Leben zu füllen und konkrete Projekte auszuarbeiten. 


25.12.2016


25.12.2016
An alle Recklinghäuser Freunde schöne Weihnachten, ein gutes neues Jahr und herzliche Grüße von den Feuerwehrleuten aus El Progreso/Honduras 


21.12.2016
 

Bei ihrem Besuch im Hogar San Rafael 2016, der zugleich auf ihren Geburtstag fiel, wurde Irene Janssen wie immer sehr herzlich von den Kindern empfangen. Sie hatten einiges für ihren Geburtstag vorbereitet.

Bei einem Durchgang durch die Zimmer und Räumlichkeiten der Heimkinder wurde deutlich, dass hier dringend Renovierungsbedarf besteht. Die Heimräume und auch der Aufenthaltsraum, in dem mit den Heimkinder sowohl pädagogisch als auch psychologisch gearbeitet wird, können komplett mit Geldern der DHG finanziert werden. Die Arbeiten haben bereits begonnen.

Da aber im Hogar San Rafael auch in den kommenden Jahren weitere Renovierungsarbeiten nötig sein werden und auch die laufenden Kosten durch den Rückgang von Spenden nicht mehr gedeckt sind, freuen wir uns immer über neue Mitglieder und Sponsoren für diese notwendige und vorbildliche Einrichtung!!


Unser Spendenkonto

Deutsch-Honduranische Gesellschaft e.V.
Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN DE23426501500000062398 
BIC WELADED1REK 
Verwendungszweck: Spende